Home » Indikationen

Indikationen

Hekla lava, Dosierung und Einnahme bei Fersensporn

Hekla lava ist ein relativ kleines Mittel in der Homöopathie.

Der britische Arzt J. Garth Wilkinson, entdeckte im 19. Jahrhundert die heilende Wirkung der lava. Das aus dem isländischen Vulkan Hekla stammende Eruptionsmaterial Tephra, kommt heute vielen Patienten zugute. Es wird in der Homöopathie in vielen Bereichen eingesetzt und hilft insbesondere bei Rheuma. Die Kraft von Hekla lava Bekannt ist Hekla lava in der Behandlung von Fersensporn. Der unangenehme stechende …

Mehr lesen »

Hekla lava Globuli – Anwendung, Einnahme und Dosierung

Hekla lava Globuli e lava C30

Hekla lava Globuli als Homöopathisches Mittel Hekla lava Globuli beinhaltet Lava und Schlacken vom Mount Hekla, dem bekanntesten Vulkan in Island. Bei Verwendung dieses homöopathische Mittel waren Veränderungen an Schafen, Rindern und an Pferden zu beobachten, nachdem der Vulkan ausgebrochen war. Anwendungsmöglichkeiten der Hekla Lava Globuli Hekla Lava Globuli kommt bei Abnutzungserscheinungen zum Einsatz, wie auch bei Entzündungen und Schmerzen der …

Mehr lesen »