Anwendungsgebiete

Hekla lava D2 – Homöopathie bei Knochenschmerzen

Die Homöopathie ist eine alternative Heilmethode, die noch in den neunziger Jahren belächelt und verpönt wurde.
Heute hat sie jedoch einen festen Platz in der modernen Medizin und nimmt durch ihre Heilerfolge immer mehr an Bedeutung zu.

Knochenschmerzen mit Hekla lava behandeln

Hömöopathische Mittel haben ein breites Anwendungsspektrum. So können akute und chronische Erkrankungen physischer und psychischer Natur gut behandelt und ihr Verlauf günstig beeinflusst werden.Viele Menschen leiden an schmerzhaften Erkrankungen der Knochen oder rheumatischen Beschwerden. Für deren Behandlung ist das homöopathische Arzneimittel Hekla lava D2 sehr gut geeignet.

Anwendung von Hekla lava D2 bei Knochenschmerzen

Hekla lava D2 wird aus den Eruptionen eines noch heute aktiven isländischen Vulkans nahe Reykjavik gewonnen und ist schon im 19. Jahrhundert entdeckt worden. Der ascheähnliche Wirkstoff kann bei verschiedenartigen Knochenbeschwerden eingesetzt werden. Dazu gehören Knochenschmerzen, Entzündungen, Rheuma, sogar Zahnschmerzen, Osteoporose und Knochenwucherungen, beispielsweise der Fersensporn als eine der häufigsten. Betroffene Patienten haben oftmals schon eine lange Reihe von Arztbesuchen und Medikationen hinter sich, sogar operative Eingriffe werden in Erwägung gezogen. Erstaunliche Ergebnisse sind durch die Anwendung von Hekla lava D2 erzielt worden.

Hekla lava D2- Wirkprinzip in der Homöopathie

Das Wirkprinzip in der Homöopathie beruht auf Ähnlichkeit. Das heißt, man behandelt ein Leiden mit einem Mittel, das bei Gesunden dieses Leiden auslösen würde, um letztlich Heilung zu erzielen. Aber keine Angst, selbst wenn Hekla lava D2 ohne Indikation eingenommen werden würde, könnte es niemandem schaden. Homöopatische Mittel werden bei ihrer Herstellung potenziert, das bedeutet sehr stark verdünnt. Dies geschieht entweder durch Verschüttelung mit Wasser und Ethanol oder durch Verreibung mit Milchzucker, je nachdem, in welcher Form das Medikament vorliegen soll.

Hekla lava D2 Potenzierung und Anwendung bei Knochenschmerzen

Der Handelsname Hekla lava bezeichnet den Wirkstoff und der Nachsatz D2 steht für den Grad der Potenzierung, hier 1:100. Hekla lava D2 wirkt schmerzlindernd und entzündungshemmend. Es beeinflusst den Knochenstoffwechsel, Schadstoffe werden gelöst und abtransportiert. Knochenwucherungen können sich zurück bilden und damit entfällt der Druck auf Nerven und Blutgefäße, wodurch Schmerzen und Durchblutungsstörungen verursacht wurden. Die Einnahme von Hekla lava D2 sollte in Absprache mit dem Heilpraktiker, Arzt oder Apotheker erfolgen.
So kann eine Behandlung genau auf das vorliegende Krankheitsbild, eventuell auch in Verbindung mit weiteren Wirkstoffen, individuell abgestimmt werden. Hekla lava D2 wird in dieser Potenz meist als Tablette eingesetzt, von denen in der Regel 3 Stück am Tag gegeben werden.

Hekla lava D2 und Darreichungsformen

Hekla lava D2 liegt aber auch als Salbe, Tinktur oder Globuli vor. Je nach Art, Lage und Intensität der Beschwerden kann das Medikament eingenommen und/oder äußerlich angewendet werden. Bei akuten Zuständen finden meist Globuli Verwendung. Das sind kleine Kügelchen, in denen der Wirkstoff mit Milchzucker verrieben wurde. Sie werden im Anfangsstadium in kürzeren Zeitabständen verabreicht und durch Zergehen im Mund schnell vom Körper aufgenommen.Wegen seiner niedrigen Konzentration ist Hekla lava D2 praktisch Nebenwirkungsfrei und kann bedenkenlos auch in Verbindung mit anderen Medikamenten eingesetzt werden.

Hekla lava D2 und Anwedungsdauer

Die Anwendungsdauer richtet sich nach dem Krankheitsbild und kann mehrere Wochen betragen. Eine Verschlimmerung des Leidens zu Beginn der Behandlung ist nicht ungewöhnlich, sondern ein sicheres Zeichen, dass der Körper auf das Medikament reagiert.
Nach Abklingen der Beschwerden sollte die Einnahme nicht abrupt beendet werden, um eine Nachwirkung zu erreichen. Insgesamt bedarf es bei der Verwendung von homöopatischen Mitteln etwas Geduld. Bei richtiger Anwendung von Hekla Lava D2 werden sich die Knochenschmerzen bald bessern und die Lebensqualität wird sich nachweislich erhöhen.
Tags

Ähnliche Artikel

Close